vst free zone-logo
Facebook Instagram Twitter LinkedIn


  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. #





fl studio | cubase | ableton | cakewalk | reason | nuendo | lmms | qtractor | sibelius | sound forge | dsound gt player | music masterworks | melody assistant | noteworthy composer | acid | wavelab | fasttracker | impulse tracker | madtracker | ik multimedia | traktor 3 dj studio | psycle | native instruments | magix music maker | anvil studio | outsturntables | musescore | noteflight | music score editor | multitrackstudio | albino3 | darkwave studio | kristal audio engine | samplitube | amplitube | guitar rig5 | toontrack | mixcraft | airrack | ardour | adk pro audio | hydrogen | rosegarden | goldwave | t-racks | reaper | modplug | waves | ntrack | synthedit | wavesaur | virtual dj | cakewalk | sonar | kontakt player | refx | dimensionle | mulab | vsthost | audacity | podium |



online eknihovna
CZIN.eu
cover music
Vst free zone
Seznam S-Rank
www.postcards.maxzone.eu

http://www.browsers.maxzone.eu
http://www.zooinfo.maxzone.eu
moje skladby
ebook v pdf zdarma
rudelhunde.xf.cz=virluální létání IL2
maxzone.eu


Diese Websites unterstützen und richten sich an alle, die auf einem Computer mit VST-Instrumenten und anderen VST-Plug-Ins aller Musikrichtungen Musik machen.


Wenn Sie zu dieser Site gekommen sind, sind Sie sicherlich einer derjenigen, die auf dem Computer Musik machen oder versuchen, dies zu tun. Diese Seite ist für Sie gedacht, Sie können viele interessante Links finden, Sie können verschiedene Plug-Ins herunterladen und ausprobieren oder die Entwickler-Website besuchen, auf der viele Plug-Ins kostenlos zur Verfügung stehen.

Die beste Option zum Verarbeiten, Erstellen, Mischen oder Bearbeiten von Musik auf einem Computer ist DAW - Digital Audio Workstations, eine Musiksoftware, und Sie können andere Hardware oder Software anschließen, die Sie von Ihrem Computer aus in einem kleinen Heimstudio erstellen müssen.

Zu den bekanntesten virtuellen Musikstudios zählen FL Studio von Image-Line oder der Steinberg-Entwickler, das virtuelle Cubase-Musikstudio. VST-Plugins unterstützen auch Ableton von der gleichnamigen Firma. Sonar von Cakewalk ist mehr auf die Unterstützung von Midi-Sounds ausgerichtet, unterstützt jedoch DirectX-Plugins anstelle von Plug-Ins und die Möglichkeit, Töne direkt auf die Anzeigetafel zu schreiben, genau wie in einem anderen virtuellen Reason-Audiostudio mit ähnlichen Funktionen, die sich für das Erstellen von Sound-Loops, das Sampling sowie für Samples eignen Durch die Unterstützung von Midi-Banken können Sie Töne in der Pianorolle aufnehmen.

Wenn Sie Ihre Musik zu den Klängen realistischer Instrumente hinzufügen möchten, können Sie zwischen MIDI-Soundbanken, virtuellen Instrumenten oder Samples wählen. Jede dieser Optionen hat ihre Vor- und Nachteile. Einige virtuelle Instrumente, die auf Midi-Datenbanken basieren und in ihrer Glaubwürdigkeit bestehen, überwinden Plug-Ins, die praktischer und zugänglicher sind. Sampling-Instrumente bestehen aus echten Sound-Samples, der Klang ist zwar plausibler, aber ein solches VST-Instrument ist voluminös. Alle DAW-Geräte unterstützen die Midi-Schnittstelle, einschließlich des Anschlusses eines tatsächlichen Geräts, beispielsweise eines Midikeyboards.

Durch die VST-Technologie (Virtual Studio Technology) kann die Software (Vst-Plugin), die Sound oder Effekt erzeugt, nahtlos mit dem Musikgerät (DAW) kommunizieren, das Audio gemäß den Anforderungen des Benutzers weiterverarbeiten und über das Audiogerät des Computers an die Lautsprecher senden. Einzelne Sounds (sofern es sich nicht um vorgefertigte Sound-Loops handelt) können je nach Unterstützung der DAW in einem Piano oder in einer Notation bearbeitet werden. Vst haben unterschiedliche Einstellungen und Voreinstellungen, alles hängt von der Art, der Originalität des Herstellers und den Preisen ab.
Die Größe des Vst-Plugins beträgt normalerweise einige Megabytes, was das Öffnen erleichtert, oft eine DLL-Bibliothek, die in einem vorab ausgewählten Ordner gespeichert und in der Lernschnittstelle des virtuellen Studios ausgewählt und markiert wird. Alle VST-Plugins sollten dann in diesem Ordner gespeichert werden, um die Arbeit mit DAW-Geräten zu erleichtern.

Wir können die Werkzeuge in zwei Kategorien einteilen. Die ersten sind Klangerzeuger - Instrumente -, die die Klänge realer Werkzeuge simulieren, oder Synthesizer mit einer Auswahl verschiedener möglicher (aber buchstäblich unmöglicher) Klänge, z. B. unterschiedliche Geräusche, aus der Natur bekannte Klänge, Maschinenklänge oder klassische Klänge von analogen Synthesizern. Andere Eingaben erzeugen Effekte, die die Umgebung simulieren und simulieren, in der die Töne liegen, ihre Tiefe, Breite, Weichheit oder Reflexion formen. Dies sind Effekte wie Reverb, Delay, Chorus, Enhancer und mehr. Es gibt auch Effekte, um Gitarrensounds, Vorverstärker, Verstärker oder Fußpedale zu erzeugen. Die Auswahl ist Genre groß (Crunch, Rock, Metal, Punk, Jazz usw.) sowie die Ausrüstung der virtuellen Geräte (Combo, Lautsprecher usw.) oder des Produzenten (Marshall, Peavey, Yamaha usw.).
Es sollte hinzugefügt werden, dass einige der Plug-Ins universell sind und sowohl das Instrument als auch den Effekt enthalten.

Was Sie aber brauchen werden, ist Geduld, Ideen, Mühe und Zeit, aber glauben Sie, dass, wenn Sie nicht genug kreative Vorstellungskraft und musikalisches Gehör haben, dies ziemlich schwierig, wenn nicht sogar unmöglich ist, denn selbst in den aufregendsten Musikstilen Sie müssen in das, was Sie tatsächlich erschaffen haben, eindringen können und beurteilen, ob es gut genug ist und ob es nicht noch besser sein kann.

Viel Glück

Autor


Diese Seite wurde von Google Translate übersetzt. Wir entschuldigen uns für Fehler und Unstimmigkeiten. Danke.